SO ist Sonntag am Darmstädter Schloss

Luftballon- und Segensbändchen-Aktion des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald am Tag des offenen Denkmals kommt gut an

TdoD Ballon webDie lila Luftballons mit der Aufschrift „SO ist Sonntag“ sind der Renner und bald allerorten in der Groß-Umstädter Altstadt zu sehen. Hoch schwebend, über den Köpfen der Menschen. Ein herrlicher Sonntag – strahlender Sonnenschein, entspannte Menschen, überall was zu gucken – eine mobile Apfelpresse hier, Schweine und Ponys dort, Gemüsestände, Markttreiben.

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am zweiten Sonntag im September fällt in Groß-Umstadt regelmäßig mit dem Bauernmarkt zusammen. „Entdecken, was uns verbindet“ lautete in diesem Jahr das Motto am Tag des offenen Denkmals, an dem sich das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald beteiligte. Ein passendes Motto, ist doch das Dekanat mit seinen Kirchengemeinden eng verbunden, die Kirchen mit den Menschen, die Gebäude mit ihrer Historie, die Kirche mit dem Sonntag. Das Darmstädter Schloss, Sitz des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald war den Tag über geöffnet. Vor der Tür gab es Luftballons und Segensbändchen („Segen verbindet und stärkt“), im Gebäude Bilder der Kirchen und ein Quiz dazu.

Die neue Impulspost „SO ist Sonntag“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) war wie gemacht für diesen Tag. Mit der Impulspost will die EKHN ihren Mitgliedern verstärkt in den Dialog treten und evangelische Themen in die Öffentlichkeit tragen. Dazu gibt es verschiedenen Materialien. Die aktuelle Impulspost „SO ist Sonntag“ betont den Schutz und die Besonderheit dieses Tages.

Text: Silke Rummel; Fotos: Silke Rummel, Karin Jablonski

TdoD Blumen webTdoD Crew webTdoD Karussell webTdoD SegensbandTdoD SegenTdoD Kind web