Gemeinsam für ein gutes Klima radeln

Evangelische Kirche stellt dem Evangelischen Kindergarten Altheim ein E-Bike
Rad Kiga2018 webNachdem das Stadtradeln in der Gemeinde Münster ein großer Erfolg war, stellt die Evangelische Kirche dem Evangelischen Kindergarten Altheim ein Dienstrad zur Verfügung. Für das E-Bike hat Pfarrer Ulrich Möbus Gelder, Spenden und Zuschüsse gesammelt.

Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald, die Kirchengemeinde, die Gemeinde Münster sowie Adams Radladen machen die Finanzierung des Dienstrades möglich. Kindergartenleiterin Iris Kurz-Wolf nahm das Rad gerne von Adam Schneider entgegen. Beim Stadtradeln-Wettbewerb sammelte Münster 37.200 Kilometer und sparte über fünf Tonnen CO2 ein. „Das sollte weitergehen“, waren sich alle Akteure einig. „Ich wünsche mir, dass Radfahrer und Fußgänger gleich- oder sogar vorrangig bei der Verkehrsplanung berücksichtig werden. Dann lassen die Menschen viel lieber ihr Auto stehen und vermeiden den Verbrauch fossiler Brennstoffe“, meint der Pfarrer und engagierte Radfahrer Möbus.

Bild: Adam Schneider übergibt gemeinsam mit Pfarrer Ulrich Möbus das neue Dienstrad an Kindergartenleiterin Iris Kurz-Wolf.