Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Mit der Feuerwehr den Teamgeist wässern

juleica2010 hp1

Neue Wege gehen, auch in der Jugendleitercard-Ausbildung

Jugendleitercard-Ausbildung mal anders. Am letzten Samstag nahmen knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses, der in Kooperation vom Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, der Gemeinejugendpflege in Groß- Zimmern und der Jugendfeuerwehr in Klein-Zimmern durchgeführt wird zu einem besonderen Seminartag bei der Feuerwehr in Klein-Zimmern. Ziel war es, anhand praktischer Übungen die Bedeutung von Kooperation, Teamfähigkeit, Teambildung zu erproben und näher zu bringen. Zu diesem Zweck hatten Mitglieder aus Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Klein-Zimmern verschiedene Aufgaben aus dem Bereich der Feuerwehrtechnik vorbereitet. Aufgeteilt in mehrere kleinere Gruppen durchliefen diese im Laufe des Tages verschiedene Stationen, an denen sie unterschiedliche Aufgaben als Gruppe zu bewältigen hatten. So war u.a. eine Aufgabe, verschiedene Leiterelemente zusammenzustecken und in der richtigen Weise so an eine Wand zu stellen, um gefahrlos diese hinaufklettern zu können. Bei einer anderen musste eine Leiter frei gehalten und stabilisiert werden, dass man diese gefahrlos hochsteigen, darüber klettern und wieder absteigen konnte.

juleica2010 hp2Eine weitere Übung bestand darin, an einem Feuerwehreinsatzwagen von einem Hydranten aus verschiedene Wasserschläuche zu legen und so miteinander zu verbinden und vorzubereiten, dass tatsächlich auch an den drei Spritzen Wasser herauskam. All diese Übungen waren nur zu bewältigen, wenn man versuchte, an die gestellten Aufgaben im Team heranzugehen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit Eifer dabei und zogen am Ende der Veranstaltung eine positive Bilanz. „Übungen aus dem Bereich der Feuerwehr als praktische Teamarbeit im Rahmen eines JuLeiCa-Kurses stellen für mich ein Novum dar, das mir sehr gut gefallen hat und das ich bei Gelegenheit gerne wiederholen würde“, lobte Dieter Stab den Verlauf und die Ergebnisse der Veranstaltung. Auch die Feuerwehr Klein-Zimmern beschreitet mit dieser Kooperation Neuland. „Eine derartige Zusammenarbeit im Rahmen der JuLeiCa-Ausbildung hat es nach unserem Kenntnisstand bisher noch nicht gegeben“, so Jugendfeuerwehrwart Mark Czerny.

{backbutton}

Veranstaltungen

Keine Termine