Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Eine Stele für die Raibacher Kirche

stele hp 1Fundraisingaktion soll viel Geld zusammenbringen

In Raibach ist die evangelische Kirche derzeit nicht zugänglich. Ein Baugerüst verdeckt die Eingangstür. Die Fenster sind mit Plastikfolie abgedeckt. Die Raibacher Kirche ist ein Sanierungsfall, zudem ein teurer. Auf rund 400.000,- Euro werden die Kosten für die Instandsetzung geschätzt. Immerhin übernimmt die Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) rund 80% der Summe. Bleiben noch rund 80.000.- Euro, die die kleine Kirchengemeinde aufbringen muss. Woher so viel Geld nehmen, das man nicht zur Verfügung hat? Pfarrerin Michaela Meingast hatte daher eine Idee, die sie am Erntedankfest erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Während des Erntedankgottesdienstes im vollbesetzten Schützenhaus wurde, als Teil der Predigt, von Pfarrerin Meingast die „Raibacher Kirchenstele“ enthüllt.

stele hp 2Sie besteht aus einem braunen Holzsockel in dem zwei farbige Glasplatten eingelassen sind, die in ihrer Mitte ein Stück Holz aus den Deckenbalken der Kirche umschließen. Jede Stele ist ein Unikat, welches individuell von der Raibacher Glaskünstlerin Heike Jäger gestaltet wurde. In einer humorvollen Rede bedankte sich Emil Glaser vom Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Raibach bei der Künstlerin für ihren „zauberhaften Entwurf.“ Helmut Glaser vom Ortsbeirat bat die Anwesenden im Namen des Ortsbeirats darum, diese Aktion „nach besten Kräften zu unterstützen.“ Die Stelen, die einen Teil der Eigenmittel einbringen sollen, können in drei Kategorien zum Preis von 25 €, 100 € oder 300 € erworben werden. Individuell werden sie nach Eingang der Zusage gefertigt, wobei die Farben vom Käufer frei wählbar sind. Die Anfertigung nimmt rund vier Wochen in Anspruch. Nähere Informationen  gibt es bei Pfarrerin Michaela Meingast, Tel: 06078-2254 und bei Heike Jäger, Tel: 06078-71530 (Glasatelier „Durchblick“ ).

Hintergrund: Die Renovierungsarbeiten an der Raibacher Kirche haben im Mai dieses Jahres begonnen und werden sich bis zum 28. Mai 2011 hinziehen. Sie betreffen, neben einer umfangreichen Dachstuhlsanierung, auch das gesamte Mauerwerk und sehen auch eine ausführliche Innensanierung vor.

Veranstaltungen

Keine Termine