Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

"2011 - Auf ein Neues"

feuerwerk hpAlle Jahre dasselbe Ritual?

Auf ein Neues…heißt es alle Jahre wieder. Doch was ist schon neu in unserem Leben? Wiederholen wir nicht in zahllosen Variationen das immer Gleiche? Jahr ein, Jahr aus klagen nicht wenige Menschen, das sich in ihrem Leben dasselbe Ritual vollziehe: arbeiten, essen, schlafen und etwas Urlaub, dann wieder arbeiten, essen und schlafen! Ein Jahr gleicht oft dem anderen. Viele Menschen haben das Gefühl, das 2010 sich nahtlos in 2011 fortsetzen wird: dieselben Sorgen und Ängste. Was soll auch schon groß anderes kommen! Am Beginn eines neuen Jahres, wenn dieses wie eine Schneefläche  noch unberührt vor uns liegt, fragen sich aber auch viele Menschen: welche Spuren habe ich hinterlassen? Habe ich noch vergessene Träume und Ziele, die ich endlich leben möchte? Und wieviel Zeit bleibt mir dafür noch? „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“, dichtete einst Hermann Hesse. Im Banne solchen Zaubers, solcher großen Erwartungen an unser Leben vergessen wir oft den „Zauber des Augenblicks“, die pure Präsenz der Gegenwart des Lebens.

neujahr2011 hpWir schauen oft enttäuscht zurück, oder sorgenvoll nach vorne, ohne bewusst im Hier und Jetzt zu leben. Immer sind wir woanders, oft sehen wir nur Mangel. Wir hadern mit Vergangenem, und schauen misstrauisch auf Kommendes. „Das Reich Gottes ist mitten unter uns“, sagt Jesus Christus. Die Fülle des Lebens, die Kraft der Liebe sind bereits in dir und mir. Wende den Blick nur einmal zur Quelle des Lebens, das ist der Nachklang von Weihnachten. Diese Quelle, das Reich Gottes, so der Glaube der Christen, ist bereits angebrochen und mitten unter uns und in uns. Im preisgekrönten Film "Die große Stille", der von Karthäusern erzählt, sagt ein blinder alter Mönch am Ende der Dokumentation: "Gott ist reine Gegenwart!" Diese heilsame Erfahrung wünschen wir den Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage für das Neue Jahr! Mehr zur Jahreslosung 2011 finden Sie hier.

Veranstaltungen

Keine Termine