Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

„Das übersteigt unsere kühnsten Erwartungen!“

raibacher stele hp1Glasstele für Raibacher Kirche ein großer Spendenerfolg

Die Sanierungskosten klingen astronomisch hoch: rund  400.000 Tausend Euro kostet die Restaurierung der über 300 Jahre alten evangelischen Kirche in Raibach. Das ist viel Geld, den die kleine Kirchengemeinde nicht alleine stemmen muss. Die Evangelische Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) übernimmt den Löwenanteil. Die Selbstbeteiligung von 100.000,- Euro ist jedoch nicht wenig, und „geht an die finanzielle Substanz“, so Pfarrerin Michaela Meingast. Daher hat sie aus der Not eine kreative Tugend gemacht und zusammen mit der Raibacher Glaskünstlerin Heike Jäger eine Spendenidee ausgedacht, neudeutsch: Fundraisingaktion. Für die Sanierung der Kirche können Interessierte in drei Kategorien spenden: für 25,- Euro, 100,- Euro und 300,- Euro. Als symbolisches Dankeschön erhält man die „Raibacher Glasstele“, ein rund 30 Zentimeter hohes und farbig verziertes Glasobjekt, in das ein Stück Holz aus der alten Kirche eingearbeitet ist. Die originelle Spendenaktion hat Dekan Joachim Meyer und den stellvertretenden Präses Christoph Kleinert vom Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald so überzeugt, dass die gesamte Dekanatsleitung beschloss, die Sanierung mit einem Beitrag von über 300,- Euro zu unterstützen.

raibacher stele hp2Pfarrerin Michaela Meingast konnte nun im Gegenzug die „begehrte Raibacher Stele“ überreichen. Bei dieser Gelegenheit verriet sie, dass die Spendenaktion bereits über 6.000,- Euro innerhalb weniger Monate eingebracht hat. „Diese Fundraisingaktion übersteigt unsere kühnsten Erwartungen. Es spenden auch Menschen, die gar keine Stele wollen.“ Auch wenn noch viel Geld benötigt wird, ein Ende der Sanierungsarbeiten ist in Sicht. Für Samstag, den 28. Mai 2011 plant die Kirchengemeinde die Eröffnung der „neuen“ Kirche mit einem großen Festgottesdienst zu dem die Pröpstin von Starkenburg Karin Held, Dekan Joachim Meyer, Bürgermeister Joachim Ruppert sowie die amtierenden Weinhoheiten eingeladen sind. Im Anschluss soll es ein großes Dorffest "rund um den Kirchturm" mit vielen Vereinen und der Bürgerschaft von Raibach geben. Von diesem Fest, so ist Pfarrerin Meingast überzeugt, werden die Raibacher „noch in dreihundert Jahren reden!“ Nähere Informationen zur Spendenaktion und zur Glasstele gibt es bei Heike Jäger im Glasatelier »Durchblick«, Tel: 06078 -71530, oder bei Pfarrerin Michaela Meingast, Telefon 06078 - 2254.

Veranstaltungen

Keine Termine