Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Sepulkralmuseum: Sterbekulturen

sepulkralmuseum hp1Dekanatsfahrt nach Kassel befasst sich mit der Endlichkeit

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an einer Tagestour von Groß-Umstadt nach Kassel teil. Dort ging es in das Museum für Sepulkralkultur nach Kassel. Organisiert wurde die Fahrt vom ökumenischen Hospizverein Groß-Umstadt und dem Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "End-lich" stand ein Besuch dieses besonderen Museum auf dem Programm. "Das Museum für Sepulkralkultur ist einzigartig in Deutschland und wurde 1992 eröffnet. Sein Ziel ist es, Kontinuität und Wandel im Umgang mit den letzten Dingen zu veranschaulichen und das gesellschaftlich oft verdrängte Erlebnis des Todes wieder ins Bewusstsein zu rücken. sepulkralmuseum hp3Die Dauerausstellung zeigt kulturhistorische und zeitgenössische Zeugnisse der Bestattungs-, Friedhofs- und Trauerkultur im deutschsprachigen Raum vom Mittelalter bis heute", so die Selbstbeschreibung des Museums auf ihrer Homepage. Die Teilnehmenden bekamen einen guten Einblick in die unterschiedlichen Formen des Bestattens und der Grabkultur. Der Begriff Sepulkralkultur leitet sich daher vom lateinischen sepulcrum ab und bedeutet Grab, Grabstätte und umfasst alle kulturellen Erscheinungen im Zusammenhang mit Sterben, Tod, sepulkralmuseum hp2Bestatten, Trauern und Erinnern. Doch nicht nur die Endlichkeit stand auf der Tagesfahrt, sondern auch eine Führung durch die "documenta-Stadt". Leben und Tod - diese beiden Pole rückten in diesem Ausflug für die Teilnehmer auf eindrucksvolle Weise zusammen. Film: Pfarrer Michael Merbitz-Zahradnik hat ein Video von dieser Tagestour gedreht. Er ist zu sehen unter: www.youtube.com

Veranstaltungen

Keine Termine