Arbeit mit Kindern im Dekanat

kinder im dekanat hp2
















Kinder haben Spaß und Erwachsene bilden sich


Zwei Veranstaltungen befassten sich direkt und indirekt mit Kindern. Viel Spaß etwa hatten die Kinder beim Kinderdekanat im Pfarrhaus von Klein-Umstadt. Voller Engagement, Phantasie und Kreativität konzentrierten sie sich auf ihre Aufgabe und planten ein neues Seminar für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die alle zwischen 9 und 12 Jahre alt sind. Zunächst gab es ein Brainstorming, das Wünsche, Anregungen und Zielvorstellungen klärte. Nach einer kurzen Stärkung, ging es in die Planungsphase für den nächsten Termin. Geplant ist dieses Mal am 31. 8. 2012 eine gemeinsame Übernachtung im Gemeindehaus mit anschließendem Frühstück. kinder im dekanat hp1Fröhliche Stimmen und kreative Ideen schwirrten durch den großen Saal des Dekanatszentrums bei den "großen" Kindern. Rund 30 TeilnehmerInnen trafen sich bei der Kindergottesdienstfortbildung im Darmstädter Schloss.  Thema der Veranstaltung war: „Wir machen mit Gott Ferien!“. Die Erwachsenen überlegten, wie die langen Sommerferien gottesdienstlich sinnvoll begleitet werden können. Trotzt der Kürze der Zeit, entstanden wunderbare Gottesdienste für vor und nach den Sommerferien, mit Ideen zu Reisesegen, Schöpfungscollagen, verschiedenen Reisegeschichten der Bibel und ähnlichem. Die nächste Kindergottesdienstfortbildung findet am 7. September 2012 um 19. 30 Uhr statt. Der Ort ist noch unbekannt, doch als Referentin konnten wir Natalie Ende gewinnen. Sie ist die Beauftragte für Kindergottesdienst der EKHN.