Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit

Neue Gempaeds HP1

Zwei Gemeindepädagoginnen starten im Dekanat

Mit Claudia Koenen und Andrea Pantring haben zwei Gemeindepädagoginnen fast zeitgleich ihre Arbeit im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald aufgenommen. Mit dieser Perso-nalaufstockung will das Dekanat die Kinder- und Jugendarbeit in der Region und den einzel-nen Kirchengemeinden stärken. Inhaltlich und räumlich unterscheiden sich jedoch beiden Stellen. Andrea Pantring ist für die Kirchengemeinden Babenhausen und Schaafheim mit den umliegenden Dörfern zuständig. Schwerpunkte ihrer Arbeit werden ausgewählte Projekte mit Kindern und Jugendlichen sein.

Neue Gempaeds HP2Frau Pantring hat an der Evangelischen Fachhochschule in Darmstadt Soziale Arbeit studiert mit dem Erwerb der gemeindepädagogischen Zusatzqualifikation. Zudem hat sie sich bereits jahrelang ehrenamtlich in diesem Bereich engagiert. Ihre Kollegin Claudia Koenen ist staatlich anerkannte Erzieherin und hat Sozial-pädagogik studiert. Auch sie hat eine gemeindepädagogische Zusatzqualifikation während des Studiums erworben. Bei ihrer Stelle handelt es sich um eine auf fünf Jahre angelegte Projektstelle mit dem Ziel: Kirchengemeinden darin zu unterstützen, dass sie ehrenamtliche Mitarbeiter für die Konfirmandenarbeit gewinnen. Außerdem soll sie diese Ehrenamtlichen qualifizieren und gemeinsam mit ihnen gemeindepädagogische Konzepte entwickeln. Weitere Aufgaben sind die Planung und Durchführung von Großprojekten in der Konfirmandenarbeit und der Aufbau eines dekanatseigenen Schulkonzeptes. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit anfragenden Kirchengemeinden die Ressourcen Vorort zu nutzen“, so Frau Koenen, die auch Mutter von vier Kindern ist.

 

Veranstaltungen

Keine Termine