Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Diakonie ist Frauensache

Diakoniesonntag HP2

Diakoniechef Gern zeichnet Dieburgerin Anne Fette aus

Diakonie ist Frauensache - diesen Eindruck konnte man während des Diakoniegottesdienstes am vergangenen Sonntag in der gut besuchten Dieburger Kirche gewinnen. Die Dieburger Pfarrerin Dorothee Benner bedankte sich bei über 15 Frauen aus, die sich ehrenamtlich im Besuchsdienst der evangelischen Kirchengemeinde engagieren - und das schon seit vielen Jahren. Vor über 35 Jahren wurde der Besuchsdienst vom Pfarrer im Ruhestand Richard Felsing ins Leben gerufen. Auch bei ihm bedankte sich Pfarrerin Dorothee Benner. Aufgaben des Besuchsdienstes sind das Aufsuchen von älteren Menschen oder Personen, die aufgrund ihrer Krankheit nicht am kirchlichen Leben teilnehmen können. Insofern haben Besuchsdienstmitarbeitende eine wichtige Brückenfunktion. Eine solche Brückenbauerin ist auch Anne Fette. Diakoniesonntag HP1Die Diebugerin wurde im Verlauf des Gottesdienstes von Dekan Joachim Meyer und Diakoniechef Dr. Wolfgang Gern für ihre Verdienste und ihre sozial-diakonisches Engagement mit dem goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet. In seiner Predigt hob Gern die Bedeutung der Diakonie für das menschliche Miteinander hervor. Anhand der bekannten biblischen Erzählung von Jakobs Traum von der Himmelsleiter erläuterte er den Sinn der Diakonie. "Obwohl Jakob ein Gauner und Dieb ist, wendet sich Gott ihm zu. Gott geht Jakob entgegen. Trotz seiner Schuld gewährt er ihm Beistand." Aufgabe der Diakonie sei es daher, so Gern weiter, Menschen unvoreingenommen zuzuhören und sie in ihren Notlagen zu begleiten. Dafür stehe auch das ehrenamtliche Engagement von Anne Fette, das mit diesem Gottesdienst allerdings nach vielen Jahren sein Ende fand. Pfarrerin Dorothee Benner entband Anne Fette feierlich von all ihren ehrenamtlichen Pflichten und bedankte sich bei ihr für ihren unermüdlichen Einsatz. Im Anschluss an den Festgottesdienst gab es noch einen kleinen Empfang mit Grußworten und Dankesbekundungen.

 

 Diakoniesonntag HP3Diakoniesonntag HP4

 

Veranstaltungen

Keine Termine