Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender 1Kirchengemeinden feiern hautnah die "Ankunft des Lichts"

Bis Heilig Abend ist es nicht mehr weit. Und bis dahin sind noch einige "Türen zu öffnen" - genau 24 Stück. Doch neben Türen kann man auch Herzen öffnen - mit der Tradition des lebendigen Adventskalenders. Auch in unserem Dekanat praktizieren viele Kirchengemeinden diese herzerwärmende Tradition. Hier die Übersicht über einige Aktionen.

Brensbach
wird bis zum 24. Dezemeber jeden tag ebenfalls ein Fenster öffnen jeweils um 18 Uhr an verschiedenen Stationen im Ort. Eine Übersicht zu den jeweiligen Stationen finden Sie hier.

Groß-Zimmern
ist  schon zum 4. Mal dabei. Privatleute wie auch Unternehmen beteiligen sich an der Aktion. Beginn ist vom 1. bis 24. Dezember immer um 18 Uhr ann einem bestimmten Ort (Übersicht hier!). Es gibt ein offizielles Ende um 18.30 Uhr.Die Gestaltung ist allen freigestellt. So kann es sein, dass es Kekse, Glühwein,heißer Apfelsaft, Würstchen o.ä. gibt. Es kann gesungen werden oder auch nicht.Geschichten werden vorgelesen. Es ist immer eine Überraschung, was einen so erwartet. Der Rahmen ist mit 18 – 18.30 Uhr gesteckt.

Kleestadt
Der lebendige Adventskalender findet hier am Donnerstag, 19.12.2013 um 18.00 Uhr in der Richer Kirche statt. Der Gottesdienst in Form des lebendigen Adventskalenders wird musikalisch durch eine Flöte und Gesang unterstützt. Im Anschluss gibt es im Kirchwinkel Glühwein und Adventsgebäck.

Klein-Umstadt
Lebendiger Adventskalender 2An verschiedenen Abenden wird die Ev. Kirchengemeinde Klein-Umstadt sichbei den einladenden Familien versammeln, miteinander einer Geschichte lauschen, zusammen singen und gemeinsam ein wunderschön gestaltetes „Fenster“ bewundern sowie bei Glühwein und Punsch gemeinsam Zeit verbringen und mit dem Segen Gottes und kostbaren Momenten des Miteinanders nach Hause zurück kehren. Hier die Übersicht:
Sonntag: 1.12.2013 | 18.00 Uhr | KIKU, Altes Rathaus
Freitag: 6.12.2013 | 17.30 Uhr | Familie Macht, Ringstraße 89
Samstag: 7. 12. 2013 | 18.00 Uhr | Familie Shirley, Bahnhofstraße 7
Samstag: 15. 12. 2013 | 18.30 Uhr | Familie Heil, Bahnhofstraße 89
Samstag: 21. 12. 2013 | 19.00 Uhr | Familie Sommer, Ringstraße 36

Münster
Bereits zum 9. Mal beteiligt sich Münster am lebendigen Adventskalender. Jeden Tag findet vom 1. - 24. Dezember immer um 18 Uhr vor einem Haus in Münster eine Aktion statt. Manchmal auch als 18 Uhr Gottesdienst (etwa am 3. Advent). Meist wird nach einer Begrüßung das geschmückte Adventsfenster geöffnet dann eine adventliche oder besinnliche oder lustige Geschichte vorgelesen, oder es kommt noch ein Gedicht ein Segen und ein Lied dazu. Meist werden im Anschluss noch Plätzchen ein Tee oder Glühwein etc. angeboten.

Richen
öffnet am Donnerstag, 19.12.2013 ein Türchen. Da lädt die Evangelische Kirchengemeinde Richen um 18 Uhr zu einer besinnlichen Stunde mit musikalischer Umrahmung durch Carina Wolk (Flöte), Rosa Stevanovic (Gesang) und Uwe Hann (Orgel) und Lesungen von Pfarrer Heuser ein. Im Anschluss gibt es Glühwein, Kinderpunsch und Adventsgebäck.

 Mehr infos unter: www.ekhn.de

Veranstaltungen

Keine Termine