Kurzer Wechsel

Thomas Worch PredigtThomas Worch wechselt von Brensbach nach Fränkisch-Crumbach

Dieser Gottesdienst war anders als ursprünglich geplant. Es sollte ein feierlicher Festgottesdienst werden, anlässlich der Einführung des neuen Pfarrers Thomas Worch in Fränkisch-Crumbach. Es wurde stattdessen eine stille, berührende und leise Veranstaltung. Denn die Amtseinführung wurde durch einen familiären Trauerfall überschattet. Dekan Joachim Meyer stellte Thomas Worch den Gemeindemitgliedern kurz vor und überreichte dann dem neuen Amtsinhaber eine Muschel zum Amtsantritt. worch-einfuehrung_007.jpgHintergrund: An diesem Wochenende feierte Crumbach sein weithin bekanntes "Muschelfest". Dekan Meyer nutzte diese Gelegenheit, um auf die christliche Symbolik der Muschel zu verweisen. In einer sehr persönlichen Predigt sprach schließlich Pfarrer Worch über das Fundament, welches von Christus gelegt wurde. Wesentlich sei ihm dabei der Unterschied zwischen Fundament und Fundamentalismus. Er bat die Gemeinde darum, dass alle mit ihm zusammen nach ihren Möglichkeiten auf diesem Fundament aufbauen. Text & Bilder: Bernd Sykora