Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Die verbannte Kirche

DanksekundeHP 2

Start der neuen Impulspost und von Radio Wein-Welle

Gebannt und etws ungläubig schauen die Marktbetreiber und Besucher des Marktplatzes von Groß-Umsradt hinauf zur hiesigen Stadtkirche. Auf der Vorderseite der Kirche windet sich in einigen Meter vom Boden entfernt ein Fassadenkletterer die Wand herauf. In der einen Hand hält er ein Banner, auf dem in gelb-braunen Farben irgendetwas mit Dank steht. Auf der anderern Seite des Kirchturms ist Rainer Volkmar in luftigen Höhen zu Gange. Nahe des Glockenturmes bringt auch er unterhalb des Fensters ein Banner an der Wand an. In blau-roten Farben ist da etwas von Radio zu lesen. Was geht da oben wohl nur vor sich, mag sich vielleicht der ein oder andere Groß-Umstädter fragen und zückt sein Handy um schnell Fotos von den beiden luftigen Aktionen zu machen. Und um was geht es nun? Mit der Aktion "Danksekunde" will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf das Erntedankfest hinweisen sowie auf die "vielen Dinge im Leben, für die wir dankbar sein können: die Natur, unsere Nahrung, ein Leben in Freiheit, Familie, Freunde, Beruf, Zeit, in der es uns gutgeht, und vieles mehr - es gibt also viele Gründe zu sagen: Gott sei Dank!", so die Initiatoren zur EKHN-Impulspost. Auf den Sendestart von Radio Wein-Welle bereitet sich hingegen der Dekanatsjugendreferent Rainer Volkmar vor. Mit dem Banner will er für das Veranstaltungsradio der Evangelischen Jugend im Dekanat werben, das vom 17. bis zum 21. September 2014 auf der Frequenz 89,9 MHz zu empfangen ist. In dieser Zeit ist der Initiator des Medienprojektes fast rund um die Uhr auf den Beinen - schließlich ist Winzerfest. Doch auch er findet dazwischen Zeit zum Danken, da ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen sowie die zahlreichen Sponsoren das Winzerfestradio im neuen Sendestudio im Gemeindehaus der Stadtkirche von Groß-Umstadt nicht auf Sendung gehen könnte.

Mehr Infos zur Impulstpost gibt es unter: www.danksekunde.de
Mehr Infos zum Winzerfestradio gibt es unter: www.radio-wein-welle.de

Veranstaltungen

Keine Termine