Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

Kabarett trifft Kunst!

MoveProjektStadthalle Groß-Umstadt: Benefizaktion für das Projekt MOVE

Gleich zwei Anlässe gibt es, um auf die besondere Situation von Jugendlichen hinzuweisen, die bei der Suche nach einem sinnvollen Beruf Unterstützung brauchen: Erstens: Das Wurzelwerk, die gemeinnützige Gesellschaft für Langzeitarbeitslose muss zum Ende diesen Jahres schließen, und Zweitens: Die Jugendberufshilfe des Diakonischen Werkes, die „Mutter“ aller Initiativen gegen Jugendarbeitslosigkeit in unserem Landkreis, wird 30 Jahre alt! Aus diesem Grund lädt das Dekanat Vorderer Odenwald zu einer Benefizveranstaltung der besonderen Art unter dem Titel „Kabarett trifft Kunst“.

Kabarettist GreifensteinMitwirken werden die Kabarettisten Hans-Joachim Greifenstein („Babenhäuser Pfarrerkabarett“) und Marlene Schwarz („Hertha Wacker“) sowie das Musikprojekt „blue print“ der evangelischen Kirchengemeinde Groß-Umstadt unter Leitung von Astrid Niepmann. "Wir bedauern sehr das Ende der notwendigen und guten Arbeit im Wurzelwerk, das aufgrund politischer Sparmaßnahmen geschlossen werden Kabarettist Wackermuss. Aber wir blicken auch nach vorne und wollen mit der Benefizveranstaltung das Projekt der Jugendberufshilfe MOVE unterstützen", so Dekan Joachim Meyer zur Charityaktion. „MOVE“ ist ein Kunst- und Bewegungsprojekt, das die klassische Beratungstätigkeit erweitern und so Jugendlichen Zugänge zu ihren ganz eigenen Möglichkeiten schaffen will. Mit guten Erfahrungen ist daraus z.B. das Fotoprojekt „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ entstanden. Beginn der Beneifzveranstaltung ist um 20 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt. Der Eintritt ist frei!

 

Veranstaltungen

Keine Termine