Kurznachrichten

Die Evangelische Kirchengemeinde Fränkisch-Crumbach sucht für den Kindergarten
zum 1. Januar 2019 eine Erzieherin / einen Erzieher mit 15,5 Wochenstunden.
Stellenbeschreibung
Die Evangelische Kirchengemeinde in Fränkisch-Crumbach sucht für ihre Kindertagesstätte zum 01.01.2019 eine/n Erzieher/in mit 34,5 Wochenstunden für die Waldgruppe „Eichhörnchen“.
Stellenbeschreibung
Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Klingen sucht zum 1.1.2019
eine Küsterin / einen Küster. Stellenbeschreibung
Die ev. Kirchengemeinde Ober- und Nieder-Klingen besetzt zum 01.01.2019 die Stelle
einer Gemeindesekretärin/ eines Gemeindesekretärs. Stellenbeschreibung
Die Pfarrstelle in Brensbach ist ab sofort neu zu besetzen. Stellenausschreibung

MOVE bewegt Spenderherzen

MOVE HP1Benefizaktion in der Stadthalle Groß-Umstadt mit Kabarett und Musik

Am Ende waren alle Beteilligten ganz "Happy". Der Welthit des US-Amerikaners Pharrell Williams wurde an diesem Abend in der Stadthalle Groß-Umstadt gleich zweimal vom Jugendchor "blueprint" der Evangelischen Kirchengemeinde Groß-Umstadt gesungen. Und er begeisterte das zahlreich erschienene Publikum, die einer ungewöhnlichen Benefizaktion des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald und des regionalen Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg beiwohnten. An der Spenden-Veranstaltung nahmen neben zahlreichen Prominenten aus Politik und Kirche auch der Bürgermeister von Groß-Umstadt Joachim Ruppert sowie die erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück teil, die einen Grund zum Feiern und zum Trauern hatten. MOVE HP2Der traurige Anlass der Benefizaktion sei, so Dekan Joachim Meyer, der durch den Abend führte, dass nach 28 Jahren die Beschäftigungsinitiative Wurzelwerk zum Jahresende geschlossen werde. Der freudige Anlass sei das 30-jährige Bestehen der Jugendberufshilfe des Diakonischen Werkes. Dieses hat wiederum vor drei Jahren das Projekt MOVE ins Leben gerufen - eine Initiative, die Jugendlichen hilft mehr Selbstbewusstsein und Lebensmut mit kreativen Methoden wie der Fotografie zu entwickeln. Und so stand der Abend unter dem Motto: "Kabarett trifft Kunst". Neben der Musik von "blueprint" wurden auch Bilder von Jugendlichen ausgestellt, die am MOVE-Projekt teilgenommen haben. Doch auch die Freunde des Kabaretts kamen ganz auf ihre Kosten. Herta Wacker und MOVE HP7Hans-Joachm Greifenstein vom Babenhäsuer Pfarrerkabarett brachten den Saal zum Dauerlachen. Die Bauchmuskeln der Besucher wurden beansprucht wie auch ihr Portemonnaie. Die aber öffneten gerne ihr Spenderherz, über 2.100 Euro kamen schließlich für die Jugendberufshilfe zusammen, wobei die Volksbank Maingau eG. 250,- Euro beisteuerte. Andreas Glock und Alexandra Besserer vom Diakonischen Werk nahmen mit großem Dank den Spendenscheck aus den Händen von Präses Michael Vollmer vom Dekanat entgegen. Am Ende waren also alle happy: glücklich, selbst Reinhard Eilmes vom Wurzelwerk Groß-Umstadt, der die Beschäftigungsinitiative für arbeitslose Jugendliche nun abwickeln muss. Für ihn war es "trotz des traurigen Grundes ein gelungener wie bewegender Abend!" 

 MOVE HP5MOVE HP6 MOVE HP3

Aktuelle Info: Das Diakonische Werk Hessen weist auf die aktuelle Armutsqoute in Hessen hin. Sie zeigt: Bewegung bedarf es auch hier. Zur pressinfo des DW geht es hier.

Veranstaltungen

Keine Termine