Auf dem Weg zu den Partnerkirchen in Kapstadt

Kontakte bestehen seit vielen Jahren — In diesem Jahr gibt es erstmals eine Chorreise

Sdafrika1HPSeit 28 Jahren pflegt das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald eine Partnerschaft mit der Herrnhuter Kirche in Südafrika. Die Kirchengemeinden der „Moravian Church of South Africa“ (MCSA) im Distrikt 3 – Kapstadt – sind vor Ort in sozialen Projekten engagiert. Sie unterhalten Kindergärten und Grundschulen, garantieren ein warmes Mittagessen in verschiedenen Schulen, sind Träger einer Behinderteneinrichtung und von Wohnprojekten für Senioren.

Regelmäßig besuchen sich VertreterInnen der Kirchengemeinden Dieburg, Groß-Zimmern, Münster, Reichelsheim, Reinheim und Wersau und ihre Partnerkirchen in Kapstadt. In diesem Jahr wird dieser Besuch erstmals als Chorreise stattfinden: Aus interessierten Sängerinnen und Sängern der Kirchengemeinden des Dekanates Vorderer Odenwald gründete sich ein Projektchor, der vom 5. bis 19. April nach Kapstadt reisen wird.
Damit soll eine neue Form der Begegnung in der Partnerschaftsarbeit ermöglicht werden. So konnten auch Menschen, die bisher noch nicht in der Partnerschaftsarbeit involviert waren, für diese Reise gewonnen werden. Sdafrika2HPSeit Oktober 2014 probt der Projektchor. In Kapstadt wird die Gruppe dann gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern der Partnergemeinden vier Konzerte geben. Die Reise verspricht interessante Begegnungen und Einblicke in das Leben unserer Partnergemeinden. Diese Eindrücke sollen dann im Anschluss in die Partnerschaftsarbeit des Dekanates einfließen.

In Vorbereitung auf die Reise wird der Projektchor auch ein Interkulturelles Training absolvieren, das in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) angeboten wird.

ProjektchorHPDie Organisation der Reise liegt in den Händen von Ökumenepfarrerin Annette Herrmann-Winter sowie den Pfarrern Christoph Baumann (Schaafheim) und Michael Fornoff (Groß-Zimmern). Die musikalische Leitung der Reise hat Dekanatskirchenmusiker Matthias Ernst (Reichelsheim).

Vor seiner Abreise wird der Projektchor zwei Konzerte im Dekanat geben, mit denen die Teilnehmenden einen Beitrag zum Reisebudget „ersingen“ möchten. Die Konzerte sind eine hervorragende Gelegenheit, im Vorfeld an der Reise Anteil zu nehmen.

Das Dekanat lädt herzlich ein zu den Konzerten am
Samstag, 7. März, 20 Uhr, in der Evangelischen Kirche Reinheim
Sonntag, 8. März, 19.30 Uhr, in der Evangelischen Kirche in Heubach.
    
Der Eintritt ist frei. Die Mitwirkenden freuen sich über eine Spende.


Text: Annette Hermann-Winter/Fotos: Kurt Kreuzer, Michael Fornoff