Auf dem Weg zum Familienzentrum

Das Mehrgenerationenhaus als Impulsgeberin
familienzentrumHPChristiane Hucke vom Mehrgenerationenhaus im Landkreis, Trägerin Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg, leitet in Kooperation mit dem Dekanat Vorderer Odenwald das dreijährige Projekt: „Förderung von Familienzentren  in der EKHN in gemeindliche Netzwerke.“
Dazu hatte sie ins evangelische Gemeindehaus Klein-Umstadt eingeladen. Unterstützt von der Kinder- und Jugendstiftung mit  dem Projekt Anschwung für Frühe Hilfen konnte Frau Vanessa Schlevogt als Referentin gewonnen werden. Vertreter der vier evangelischen Kirchengemeinden Babenhausen, Groß-Zimmern, Klein-Umstadt und Reinheim nutzten den Nachmittag, um Strategien zur Umsetzung von Familienzentren zu entwickeln.